Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Schlafmangel macht fett?

Neben negativen Folgen für unser Konzentrations- und Leistungsvermögen, als auch für unsere Gesundheit allgemein, macht Schlafmangel jetzt auch noch dick? Wie das denn?
Studie über Schlafmangel
Dass sich Schlafmangel negativ auf unser Gewicht auswirkt, ist kein Geheimnis. Bisher wurde allerdings vermutet, dass die Müdigkeit sich auf unseren Hormonhaushalt auswirkt. Forscher der Universität Köln kamen jetzt allerdings auf ein anderes Ergebnis.
An dem Versuch nahmen mehrere junge, gesunde Männer teil, die an einem Tag jeweils ausgeschlafen und am anderem müde getestet wurden. Dabei wurde keine Veränderung im Blutbild festgestellt, dafür aber in einer bestimmten Gehirnregion. Der Schlafmangel regte nämlich das Belohnungssystem im Gehirn an. Und als potenzielle Belohnung wählten die Teilnehmer jeweils etwas leckeres zu Essen. Der Grund für unseren Heißhunger bei Müdigkeit liegt also auf neuronaler Ebene.
Folgen von Schlafentzug für unseren Körper
Nun ist es geklärt warum man nach einer langen …

Aktuelle Posts

Social Media zerstört uns

Gelbwesten fordern Macrons Rücktritt

Demonstration in Tijuana endet mit Abschiebungen

Neues Hobby für Jäger

Waffen gegen Hoffnung

EU-Parlament stimmt für Verbot von Wegwerfartikeln aus Plastik

Erste Tica auf dem Mount Everest

Dr. Alexa - analysiert, bestellt, wirbt

Deal des Lebens

Aloe Vera - Heilpflanze schlechthin