EU-Parlament stimmt für Verbot von Wegwerfartikeln aus Plastik

Was in Costa Rica schon längst auf der Agenda steht, kommt in der EU nur langsam in Gang. Der Kampf gegen das Plastik. Am Mittwoch hat das EU-Parlament für ein Verbot von Wegwerfartikeln aus Plastik gestimmt. 2021 könnte das dann in Kraft treten. 

Plastik braucht teilweise 450 Jahre um sich zu zersetzen

Das wird auch höchste Zeit, denn jährlich werden allein in der EU mehr als 36 Milliarden Plastikstrohhalme benutzt und weggeworfen. Alternativen gibt es schon längst. Diese bestehen aus Glas, Bambus, oder Papier. Eine weitere Möglichkeit sei Edelstahl. Diese Trinkhalme sind abwaschbar und können beliebig oft wiederverwendet werden. Allerdings nur, wenn die Gäste sie nicht klauen. In Costa Rica soll bis zum Jahr 2021 nicht nur Einwegplastik verschwunden sein, das zentralamerikanische Land strebt bis dahin auch eine CO2-neutrale Lebensweise an.

Wer sich in dem ambitionierten Land voll außergewöhnlicher Natur erholen will, dem empfehlen wir das Hotel Paraiso del Cocodrilo in Samara, Costa Rica.

Kommentare

Beliebte Posts